KrebsIMmunTherapien – KIMTs – Einfach Erklärt

Immuntherapien befähigen das Immunsystem Krebszellen wieder zu erkennen und zu bekämpfen. Somit wird eine Immunantwort gegen Krebs durch Krebsimmuntherapien verstärkt.
Es gibt bereits verschiedenste Krebsimmuntherapien. Sie alle ermöglichen eine verstärkte Immunantwort gegen Krebs.
B, B-Zellen; NK, NK-Zellen; TH, T-Helfer-Zellen; TC, Zytotoxische-T-Zellen; DC, Dendritische Zellen; K, Krebszellen

Was genau ist eine KrebsIMmunTherapie?

Es gibt Krebs Therapien, die in das Geschehen der Immunreaktionen eingreifen. Sie befähigen das Immunsystem wieder stärker gegen Krebs vorzugehen. Diese werden allgemein Krebsimmuntherapien – von mir kurz KIMTs – genannt.

Du fragst Dich jetzt sicherlich warum wieder? Hat das Immunsystem den Krebs irgendwann stärker bekämpft und dann damit aufgehört? Die Antwort ist meistens ja. Wenn dich das interessiert, kannst auf der folgenden Seite mehr darüber erfahren: Das Immunsystem kämpft gegen Krebs.

Herkömmliche Krebs Therapien

Die herkömmlichen und bisher erfolgreichsten Behandlungsmethoden in der Krebstherapie sind Operationen, um den Tumor zu entfernen, Chemotherapien und Strahlentherapie. Sie sind über die letzten Jahrzehnte immer weiter optimiert worden in ihrer Wirkung, aber auch in ihrer Sicherheit für den Patienten. Und trotzdem weiß eigentlich jeder, dass die Nebenwirkungen der gängigen Krebs Therapien sehr stark sein können und eine Therapie keine Garantie für eine Genesung ist.

Krebs ist immer noch in vielen Fällen nicht heilbar und gerade deshalb gibt es weltweit so viele Menschen, die sich der Forschung an Krebs und damit den Kampf gegen Krebs zu ihrer Aufgabe gemacht haben. Ein Teilaspekt dieser Forschung umfasst eben auch die Krebsimmuntherapien.

Die ich persönlich wiederum sehr spannend finde und deshalb in meiner Freizeit diese Seiten hier für Dich generiere. Wenn du mehr über mein Warum lesen willst, dann lies gerne die beiden Seiten Über Mich und Wieso Weshalb Warum.

KIMTs – Krebsimmuntherapien

Ein besserer Überblick und Kenntnisse in der Forschung über die Vorgänge im Immunsystem, führte in den letzten Jahren zu diesen neuen Therapieansätzen den Krebsimmuntherapien, die das Immunsystem im Kampf gegen Krebs unterstützen. Vor allem geschah dies aber in Hinblick auf die zahlreichen gewonnenen Einsichten über die Interaktion zwischen Krebs- und Immun-Zellen.

Auf Grund dieser neuen Erkenntnisse, gibt es heute verschiedene Ansätze das Immunsystem in seiner Arbeit – dem Kampf gegen Krebs – zu unterstützen. Es gibt zum Beispiel seit einigen wenigen Jahren mehrere zugelassene Krebsimmuntherapien, die auf einige der Immunausweich-Strategien von Tumoren abzielen. Sie hindern die Krebszellen daran vor dem Immunsystem zu flüchten und unterzutauchen. Sie befähigen das Immunsystem in vielen Fällen wieder „Herr der Lage“ zu werden und das natürliche Gleichgewicht in den Zellen wiederherzustellen.

Aber auch Immuntherapien gegen Krebs sind noch keine Wunderwaffe. Es wurden wirklich beeindruckende Therapieerfolge mit Krebsimmuntherapien gefeiert, die vorher nicht vorstellbar gewesen sind. Aber auch sie haben ihre Limitationen, zurzeit sind sie weder bei allen Patienten wirksam noch gibt es für jede Krebsart eine zugelassene Krebsimmuntherapie.

Deswegen ist es mir wichtig Dir zu erklären, welche Krebsimmuntherapien eigentlich bisher zugelassen wurden. Wie diese KIMTs eigentlich funktionieren und das möglichst einfach erklärt.

Wie gelangst Du zu den Seiten der einfach erklärten Krebsimmuntherapien?

Zu den einzelnen Kategorien der Krebsimmuntherapien verlinkt die folgende Navigationsleiste. Die unterschiedlichen Kategorien der KIMTs erkläre ich auf meinen Seiten. Ich verlinke dabei immer erst zu einer Übersicht von der aus Du Dich zu Seiten weiterbewegen kannst, die Dich mehr im Detail interessieren könnten.

In der Navigationsleiste sind auch die Links zu den Seiten zu finden, auf denen Du tabellarische Übersichten über zugelassene KIMTs findest. In der rechten Leiste findest Du auch ein Navigationsmenü (Dies ist beim Handy meist in der Leiste unter dem Textbeitrag zu finden.) Ein weiteres Menü zum Navigieren findest Du auch ganz oben, einfach drauf klicken und auswählen.

Des Weiteren kannst Du hier zur Immun-Onkologie-Landschaft gelangen. Sie gibt eine tabellarische Übersicht über die Anzahl der Targets (Krebs-Zielstrukturen) per Krebs-Art, aller bereits zugelassenen KIMTs.

Interessieren dich Immunologie-Grundlagen?

Bevor ich aber mit der Erklärung der Krebsimmuntherapien beginne, möchte ich Dich darauf hinweisen, dass ich Dir auf meinen Seiten auch einen groben Überblick über die Komponenten des Immunsystem geben mag. Dadurch wird Dir auch ersichtlich, wie komplex das Immunsystem eigentlich ist und agiert. Also falls Du Dich noch nicht auskennst mit dem Immunsystem; Du interessiert bist, dann lies doch auch gerne meine Immun-Grundlagen Seiten, damit du die Zusammenhänge besser verstehen lernst. Auf all meinen Seiten erläutern Dir zahlreiche Glossar-Einträge dabei noch die zahlreichen Fachwörter, von denen ich leider nicht alle vermeiden kann. Aber ich probiere mein Bestes, es so einfach wie möglich zu halten.

Rückmeldung Feedback

Falls Du mir ein Feedback zur Seite geben magst, findest Du im Impressum eine Mail-Adresse zum kontaktieren.

Viel Spaß nun auf meinen Seiten.